EU-Datenschutz-Grundverordnung Mai 2018

Großhandel Güdük GmbH & Co. KG
Handelsstraße 2
18069 Rostock

Telefon: +49 381 12 87 38 66+49 381 12 87 38 66
Fax: +49 381 12 87 38 60
E-Mail: info@gdk-rostock.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

EU-Datenschutz-Grundverordnung Mai 2018

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Datenschutz

Die  Güdük Verwaltungsgesellschaft mbH (nachfolgend auch " Güdük Verwaltungsgesellschaft mbH " oder "wir") ist Anbieterin dieser Website und ihrer Unterseiten (im Folgenden auch "Angebot"). Die folgende Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Güdük Verwaltungsgesellschaf mbH im Rahmen unseres Angebots auf. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beim Besuch unserer Website erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Hierzu gehören etwa Statistiken darüber, wie viele Nutzer bestimmte Seiten unseres Angebots besuchen.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") ist die:

Güdük Verwaltungsgesellschaft mbH

Handelsstraße 2

D – 18069 Rostock

E-Mail datenschutz@gdk-rostock.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

Güdük Verwaltungsgesellschaft mbH

Datenschutzbeauftragter

Handelsstraße 2

D – 18069 Rostock

E-Mail  datenschutz@gdk-rostock.de

III. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

1. Welche Daten verarbeiten wir beim Besuch unserer Website?

Bei der Nutzung der Website erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir verarbeiten die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unseres Angebots zu gewährleisten: 

·          IP-Adresse des zugreifenden Rechners

·          Name der abgerufenen Datei

·          Datum und Uhrzeit des Abrufs

·          übertragene Datenmenge

·          Meldung über erfolgreichen Abruf

·          Browsertyp nebst Version sowie das Betriebssystem, das Sie nutzen

·          Referrer URL

·          anfragender Provider

·          Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden

·          Bildschirmauflösung

Im Falle der rechtswidrigen Nutzung unseres Angebots dienen die Daten auch dazu, in Betracht kommende Rechtsverletzungen aufzuklären.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Rufen Sie eine Website auf, so kann ein Cookie über Ihr Betriebssystem auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung Ihres Systems beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Technisch notwendige Cookies

Einige Elemente unserer Website erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Einige Cookies bleiben hierzu auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

In den Cookies werden die folgenden Informationen gespeichert und übermittelt:

·          Spracheinstellungen,

·          Informationen dazu, ob Sie in die Verwendung technisch nicht notwendiger Cookies eingewilligt haben.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies ("Persistente Cookies") bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die mithilfe technisch notwendiger Cookies von Ihnen erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Interessenabwägung, die immer auch Ihre Interessen berücksichtigt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Cookies, die wir nur mit Ihrer Einwilligung nutzen

Auf unserer Website verwenden wir außerdem Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung und Werbezwecken. Diese Cookies werden entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an Ihren Browser übertragen. Die nachfolgenden Cookies verwenden wir nur, wenn Sie zuvor eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website wie

 

·          Browser-Typ/-Version,

·          verwendetes Betriebssystem,

·          Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

·          Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

·          Uhrzeit der Serveranfrage,

 

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIP" erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt auch zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung und die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie den Cookie in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

3. "Shariff" Social-Media-Buttons (Facebook, Google+, Twitter)

Über die auf der Website eingebetteten Social-Media-Buttons bzw. Social-Media-Plug-ins können Sie die Inhalte von www.terragon-gmbh.de auf Twitter, Facebook und Google+ empfehlen und diskutieren. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Zu diesem Zweck setzen wir Social-Media-Buttons ein. Wir verwenden die vom c't-Projekt "Shariff" zur Verfügung gestellten Buttons. Der "c't Shariff" stellt sicher, dass soziale Netzwerke erst dann Ihre Daten abfragen können, wenn Sie auf den entsprechenden Button klicken. Es genügt ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Übliche Social-Media-Buttons übertragen User-Daten bei jedem Seitenaufruf und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Das heißt, wenn Sie unsere Website besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Social-Media-Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesen Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Im Fall von Facebook wird nach Angaben des jeweiligen Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA): www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other;

Google (Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043): www.google.com/policies/privacy/partners/;

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900 San Francisco, CA 94103): twitter.com/privacy.

 

 

IV. Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter nur mit Ihrer Einwilligung oder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Sie können unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere Angebote und Neuigkeiten informieren.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung zunächst eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Wenn Sie die Anmeldung nicht innerhalb von 72h bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach 72h  automatisch gelöscht. Wenn Sie die Anmeldung innerhalb der angegebenen Zeit bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist es, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels "CleverReach", einem E-Mail Marketing-System der CleverReach GmbH & Co. KG ("CleverReach"), Mühlenstraße 43, 26180 Restede, Deutschland. CleverReach speichert Ihre E-Mail-Adresse sowie den Zeitpunkt der Anmeldung uns Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse auf den CleverReach Servern, die sich ausschließlich im europäischen Raum befinden. CleverReach verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. CleverReach nutzt Ihre Daten nicht, um Sie selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von CleverReach. Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich CleverReach dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von CleverReach können Sie hier einsehen.

Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters können Sie jederzeit widersprechen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via CleverReach und die statistischen Analysen. Einen Link zur Abmeldung von unserem Newsletter finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a und f DSGVO.

 

V. Kontakt

Unser Angebot ermöglicht es Ihnen, Kontakt zu uns aufzunehmen. Dies ist etwa durch die Verwendung des bereitgestellten Formulars oder den Versand einer E-Mail an uns möglich. Die Angaben, die Sie bei der Kontaktaufnahme machen, werden gespeichert, um Ihre Anfrage und gegebenenfalls die folgende Korrespondenz zu bearbeiten.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b bzw. f DSGVO.

VI. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn diese für die Zwecke, für die sie von uns verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind (vgl. Art. 17 DSGVO). Eine längere Datenspeicherung erfolgt nur für den Fall, dass die Verarbeitung für die Erfüllung bestimmter rechtlicher Verpflichtungen bzw. für bestimmte Aufgabenwahrnehmungen im öffentlichen Interesse erforderlich ist.

VII. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·          Recht auf Auskunft,

·          Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·          Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·          Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (s.u.),

·          Recht auf Datenübertragbarkeit,

·          Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen.

Ihnen steht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem ein Beschwerderecht bei der folgenden für uns in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

 

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Maja Smoltczyk

Friedrichstr. 219

10969 Berlin

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für unsere Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Direktwerbung. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an: Herrn Fatih Güdük ,  datenschutz@gdk-rostock.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Großhandel Güdük GmbH & Co.KG Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt